Pfingstkonzert





Donnerstag, 06. Juni 2019, 20.00 Uhr

25. Marienberger Pfingstkonzert


Klosterkirche St. Marienberg in Helmstedt


Georg Philipp Telemann
(1781 - 1767)  
Konzert D-Dur
für Trompete, 2 Oboen, Streicher und B.c.
 
Joseph Haydn
(1732 - 1809)  
Sinfonie Nr. 83 g-Moll Hob. I:83
 
  
Giuseppe Tartini
(1692 - 1770)  
Konzert D-Dur
für Trompete, Streicher und B.c.
  
Felix Mendelssohn Bartholdy
(1809 - 1847)  
Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 “Italienische”
 



Staatsorchester Braunschweig
Trompete: Martin Weller
Dirigent: Gerd Schaller






Das diesjährige Pfingstkonzert begeht in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum.
Vor ¼ Jahrhundert organisierte Erich Mosch das 1. Konzert dieser Reihe in der Klosterkirche St. Marienberg, was seitdem ohne Unterbrechung zu einer Erfolgsgeschichte und festen Einrichtung im Helmstedter Kulturleben geworden ist.
Der 25. Geburtstag wird mit Georg Philipp Telemanns Trompetenkonzert in D-Dur eröffnet, gefolgt von Joseph Haydns Sinfonie Nr. 83 und Giuseppe Tartinis Trompetenkonzert, ebenfalls in D-Dur. Den Abschluss bildet die “Italienische Sinfonie“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.
Wie in den vergangenen Jahren wird das Staatsorchester Braunschweig zu Gast sein unter der Leitung von Gerd Schaller.
Martin Weller wird den Solopart in den Trompetenkonzerten von Telemann und Tartini übernehmen.

Konzertkarten: ab 20,90 €