KULtour Konzerte





Sonntag, 30. Juni 2019, 16.00 Uhr

Refektorium des Klosters Mariental


Barocker Glanz im Kloster Mariental

Johann Sebastian Bach:         3 Brandenburgische Konzerte

Die Brandenburgischen Konzerte sind eine Gruppe von sechs Instrumentalkonzerten (BWV 1046-1051), die eine hohe stilistische und strukturelle Vielfalt aufweisen. In ihrer Mischung der verschiedenen historischen und zukunftsweisenden Elemente bilden sie eine persönliche und trotzdem allgemeingültige Ausdrucksform.

Die erhaltene Partitur von 1721 ist dem Markgrafen Christian Ludwig von Brandenburg-Schwedt (1677–1734) gewidmet, den Bach im Winter 1718/1719 in Berlin kennengelernt hatte.



NORDDEUTSCHE   BAROCKSOLISTEN

Es ist mittlerweile zu einer wunderbaren Tradition geworden, dass die NORDDEUTSCHEN BAROCKSOLISTEN zu Gast sind im Refektorium des romanischen Klosters Mariental.

Bustransfer:
- 15:10 Uhr   Helmstedt / Harsleber Tor (AOK)
- 15:15 Uhr   Helmstedt / Schützenplatz
- 15:25 Uhr   Helmstedt / Marientaler Straße (Aral-Tankstelle)


Konzertkarten: 23,00 €